Risikomanagement multidimensional denken

Die Funk Stiftung fördert schwerpunktmäßig wissenschaftliche und praxisbezogene Projekte rund um die Themen Risikoforschung und Risikobewältigung. In diesem Arbeitsgebiet initiieren und vergeben wir auch Preise. Darüber hinaus engagieren wir uns auch gezielt in der Förderung kultureller Projekte und künstlerischer Talente.

Die Stiftung Brief der Stiftung Stiftungsmitglieder
Kultur

Acht nach Acht - Kuss Quartett & Alexander Lonquich

Konzertabend am 30.07.2024 | Sommerliche Musiktage Hitzacker

Zu den Veranstaltungen

Risikomanagement

Risikomanagement

Risiko Reports 2.0 – Neuauflage der Länderreports

Das Weltgeschehen zeigt, wie komplex und vielschichtig das Verständnis politischer Risiken und deren Auswirkungen sind. Risiken sind in stetigem Wandel und Risikoeinschätzung für Unternehmen wichtiger denn je. Deshalb hat sich die Funk Stiftung gemeinsam mit der MBI-CONIAS für eine Aktualisierung und Neuauflage der Länderreports zu politischen Risiken entschlossen. Seit Herbst 2023 werden diese schrittweise veröffentlicht und stehen kostenfrei zum Download bereit.

Zum Artikel
Leitfaden

Ganzheitliches Risikomanagement in stationären Pflegeeinrichtungen

Eine große Anzahl an Alters- und Pflegeheimen verfügt derzeit über kein integriertes Risikomanagement. Verantwortlichen sollte eine zielführende Hilfestellung an die Hand gegeben werden, sodass ein ganzheitliches Risikomanagement-System aufgebaut werden kann. Da es kaum Vorgaben und Empfehlungen in diesem Bereich gibt hat die Funk Stiftung ein Projekt gefördert, welches das ganzheitliche Risikomanagement in Pflegeeinrichtungen in den Fokus nimmt. Das Ergebnis – ein Leitfaden und eine dazugehörende digitale App- können als hilfreiche Instrumente für ein mehrwertstiftendes Risikomanagement von den Einrichtungen genutzt werden.

Zum Artikel
Studie

Sicherheit von Photovoltaikanlagen verbessern

Immer mehr Unternehmen versuchen nachhaltiger zu agieren, indem sie Photovoltaikanlagen auf ihren Gebäuden installieren. Jedoch bergen diese Anlagen auch Gefahren. Jedoch sind sich viele Betreiber dieser Risikofaktoren nicht bewusst. In einer großangelegten, von der Funk Stiftung geförderten, Studie wurde untersucht, wie Künstliche Intelligenz dabei helfen kann die Sicherheitssysteme von Photovoltaikanlagen zu optimieren, um Schadensfälle zu verhindern.

Zum Artikel







 

Kultur

Konzert

Robert Oberaigner und das Alinde Quartett mit Kammermusikwerken von Arriaga, Mozart und Fontanelli

Der Klarinettist Robert Oberaigner und das Arlinde Quartett präsentieren beim Mozartfest Würzburg eine spannende Zusammenstellung aus Werken von W. A. Mozart, dem Streichquartett des „spanischen Mozarts“, Juan Crisóstomo de Arriagas, und einer neuen Komposition Simone Fontanellis.

Zum Artikel
CD-Einspielung

Alexander Grychtolik mit Bachs Passionsoratorium

Der in Weimar wirkende Cembalist, Dirigent und Musikwissenschaftler Alexander Grychtolik präsentiert in einer Weltersteinspielung das von ihm selbst rekonstruierte und vervollständigte Passionsoratorium von J.S. Bach.

Zum Artikel
Veröffentlichung

Veröffentlichung von Werkbänden des Komponisten E.G. Klussmann

Der 2023 beim Laurentius-Verlag erschienene sechste Band der Reihe „Ernst Gernot Klussmann: Ausgewählte Werke“ bringt mit dem Streichquartett in G-Dur op. 22 das letzte kammermusikalische Werk (mit Streicherbesetzung) des Hamburger Komponisten ans Licht der Öffentlichkeit.

Zum Artikel


10 Jahre Funk Stiftung Jubiläum der Funk Stiftung