Pressemitteilungen

Die Vernetzung von Wissenschaft und Wirtschaft | Hamburger Risikomanagement-Forum im September 2021

01.07.2021 – Bereits zum dritten Mal veranstaltet die Funk Stiftung das Hamburger Risikomanagement-Forum. Dabei stellen am 2. September 2021 Expert*innen aus Wissenschaft und Wirtschaft die Forschungsergebnisse ihrer Projekte vor, die mit Unterstützung der Funk Stiftung durchgeführt worden sind. Der Fokus liegt in diesem Jahr auf den aktuellen Möglichkeiten der Risikovorhersage und den daraus resultierenden Ansätzen zur Risikoprävention. mehr

Elektronische Gedächtnis- und Entscheidungshilfe für Notfälle in der Anästhesie (eGENA) nun als Smartphone-Variante

29.04.2021 – Die elektronische Gedächtnis- und Entscheidungshilfe für Notfälle in der Anästhesie, kurz eGENA, steht für Anästhesiologen deutschlandweit nun auch auf dem Smartphone zum Download bereit. Dies ist im Fach Anästhesiologie weltweit einzigartig und von noch keinem Berufsverband und keiner Fachgesellschaft umgesetzt worden. mehr

Anforderungen an ein Risikomanagement-Tool

16.03.2021 – Durch die von der Funk Stiftung geförderte Studie der V.E.R.S. Leipzig GmbH sollen im Auftrag des GVNW (Gesamtverband der versicherungsnehmenden Wirtschaft e.V.) Anforderungen an ein Risikomanagement-Tool aufgezeigt werden. mehr

Österreichisches Jahrbuch für Risikomanagement 2021

23.02.2021 – Die Publikation wurde erneut vom TÜV AUSTRIA in Kooperation mit der Funk Stiftung herausgegeben. Im nunmehr vierten Band dieser Jahrbuchreihe finden sich insgesamt 22 Texte von 39 Autorinnen und Autoren aus Österreich, Deutschland und der Schweiz. mehr

Klare Kommunikation im Klinikalltag

01.12.2020 – Personalmangel, komplexe Arbeitsprozesse und Zeitdruck prägen nicht nur zu Corona-Ausnahmezeiten den Krankenhausalltag. Nicht selten resultieren daraus mangelhafte Kommunikation, Missverständnisse und Konflikte zwischen den beteiligten Berufsgruppen und Hierarchieebenen. mehr

Multidisziplinäre Vorstudie zu Reputationsrisiken

20.10.2020 – Die von der Funk Stiftung geförderte Vorstudie zu Reputationsrisiken des Instituts für Versicherungswirtschaft der Universität St. Gallen wurde veröffentlicht und steht zum Download bereit. mehr

App „My Risk Governance“

02.09.2020 – Der digitale Lotse im Risikomanagement - Für den unternehmerischen Erfolg des Risikomanagements ist die Förderung des Risikobewusstseins von zentraler Bedeutung. Die kostenfreie App „My Risk Governance“, entwickelt von einem Team der Technischen Universität Dortmund und finanziert von der Funk Stiftung, stellt risikobezogene Informationen erstmals in digitaler Form bereit. mehr

Notfall-Checkliste für die Anästhesiologie: „eGENA“

02.07.2020 – Die Elektronische Gedächtnis- und Entscheidungshilfe für Notfälle in der Anästhesie, kurz eGENA, steht für Anästhesiologen deutschlandweit zum Download bereit. mehr

Webapplikation für Anästhesisten ausgezeichnet

09.06.2020 – Bereits zum siebten Mal hat das Aktionsbündnis Patientensicherheit (APS) in diesem Jahr den „Deutschen Preis für Patientensicherheit“ vergeben. Zu den drei Preisträgern gehört 2020 auch ein Förderprojekt der Funk Stiftung: die Elektronische Gedächtnis- und Entscheidungshilfe für Notfälle in der Anästhesie, kurz eGENA. mehr

Die Vernetzung von Wissenschaft und Wirtschaft „Hamburger Risikomanagement-Forum 2019″

15.01.2019 – Nach der erfolgreichen Debütveranstaltung im Jahr 2017 initiiert die Funk Stiftung am 27. und 28. März 2019 erneut das Hamburger Risikomanagement-Forum. Experten aus Wissenschaft und Wirtschaft stellen Forschungsprojekte vor, welche mit unserer Unterstützung durchgeführt werden konnten. mehr

Ihre Ansprechpartnerin

Frau Diana Lumnitz, Ansprechpartnerin der Funk Stiftung für die Bereiche Risikomanagement, Kultur und Bildung.
Diana Lumnitz
+49 40 35914-956
E-Mail-Kontakt