Digitales Risikomanagement in den Lebensbereichen Gesundheit, Mobilität und Wohnen

Die Studie „Digitales Risikomanagement in den Lebensbereichen Gesundheit, Mobilität und Wohnen“ ist als Forschungsprojekt von Prof. Dr. Florian Elert an der Hamburg School of Business Administration entstanden. Neben dem Verein zur Förderung der Versicherungswissenschaft in Hamburg e.V. und dem Finanzplatz Hamburg ist die Funk Stiftung Förderer des Projekts. Die voranschreitende Digitalisierung ist ein Thema, dass auch… Weitere Informationen

Österreichisches Jahrbuch für Risikomanagement 2017

Das Österreichische Risikomanagement-Jahrbuch ist eine Publikation, die vom TÜV Austria herausgegeben wird und verschiedene Player aus unterschiedlichen Bereichen des Risikomanagements vereinigt. Nachdem das Werk 2015 erstmals in Zusammenarbeit mit dem Kuratorium Sicheres Österreich (KSÖ) und der Industriellenvereinigung Österreich (IV) erschienen ist, freut sich die Funk Stiftung Co-Herausgeber der Ausgabe 2016/17 zu sein und so auch in… Weitere Informationen

Operationelles Risikomanagement von Vorsorgeeinrichtungen

Während die Handhabung von finanziellen und strukturellen Risiken bei Schweizer Vorsorgeeinrichtungen fortgeschritten ist, hinkt die Handhabung von operationellen Risiken hinterher. Dass sich viele Vorsorgeeinrichtungen dieser Lücke in ihrem Risikomanagement bewusst sind, bestätigt das Forschungsprojekt, welches das Zentrum für Risk & Insurance der ZHAW School of Management and Law durchgeführt hat. Das operationelle Risikomanagement hat im… Weitere Informationen