Risikomanagement multidimensional denken

Die Funk Stiftung initiiert am 28. März 2019 das zweite Risikomanagement-Forum in Hamburg: Experten aus Wissenschaft und Wirtschaft stellen von der Stiftung geförderte Projekte vor – im Fokus steht dabei deren praktischer Nutzen und konkrete Anwendbarkeit für die Praxis.

 

 

Referenten


Prof. Dr. Rüdiger Kiesel, Prof. Dr. Andreas Niederberger, Prof. Dr. Achim Goerres
, Universität Duisburg-Essen,
Forschungsprojekt „Big Risks – perceptions, management and neuralic societal risks in the 21st century“

 


Dr. Nicolas Schwank, 
CONIAS Risk Intelligence GmbH, Mannheim,
Forschungsprojekt „Politische Risikoszenarien für 25 Länder – Trends und Entwicklungen“

 

 

Prof. Dr. Walter S. A. Schwaiger, Technische Universität Wien,
Forschungsprojekt „Unternehmensweites Risikomanagement im deutschen Mittelstand – eine ERM-Reifegrad-Analyse“

 


Prof. Dr. Martin Ruckes, Dr. Daniel Hoang
, KIT Karlsruhe Institut für Technologie,
Forschungsprojekt „Wissensmanagement-Plattform zum Risk Management „Risk Management U – Ein digitales Kursprogramm zum Risikomanagement“

 


Prof. Dr. Andreas Hoffjan,
 Dipl.-Kauffrau Saskia Fleig, Technische Universität Dortmund,
Forschungsprojekt „App Risiko-Coach – Personalisierte Unterstützung des Risikomanagement“

 


Dr. Kristina Klinkforth, Beraterin für das Bildungswesen, Funk Stiftung, Hamburg,
Forschungsprojekt „Management Adventure“ – Produktkrisen spielerisch erleben und bewältigen

 

 

 

 

 

Vorabend-Event am 27. März 2019

Begleitend zum Risikomanagement-Forum laden wir Sie am Vorabend ganz herzlich zu einem klassischen Konzert mit dem Klavierduo Linda Leine und Daria Marshinina in die St. Michaelis Kirche, ein.

 

 

Anmeldung

Weitere Informationen zur Veranstaltung folgen in Kürze.

 

Veranstaltung: Hamburger Risikomanagement-Forum
Datum: 27. und 28. März 2019
Ort: Hamburg