Ralf A. Huber

(Stiftungsrat)

Ralf A. Huber ist als Senior Vice President und Chief Risk Officer der LEONI AG in Nürnberg verantwortlich für das alle Gesellschaften der LEONI Gruppe weltweit umfassende Risikomanagement-System und das Interne Kontrollsystem.

Er studierte Betriebswirtschaftslehre und Informatik an der Verwaltungs- und Wirtschaftsakademie Nürnberg. Nach seinem Start beim zweitgrößten Automobilzulieferer wechselte er 1990 zur LEONI AG und konnte als Verantwortlicher für die globale Supply Chain und den Einkauf des Unternehmensbereiches Bordnetze-Systeme internationale Erfahrungen sammeln.

Im Risikomanagement ist er über die 12 Jahre Berufserfahrung hinaus seit 2004 als Referent bei Fachtagungen sowie Seminaren und bald darauf auch als Fachbeirat im Arbeitskreis „Risikomanagement in der Automobilindustrie“ bei der Funk Risk Consulting GmbH tätig. Für fünf Jahre war er als Vertreter der Leitenden Angestellten in den Aufsichtsrat der LEONI AG und als Mitglied des Prüfungsausschusses bestellt.