Dr. Frank Hennings

(Vorstand)

Dr. Frank Hennings studierte Rechtswissenschaften an der Universität Hamburg. Im Jahre 1998 absolvierte er das erste, drei Jahre später dann das zweite juristische Staatsexamen. Im Jahr 2001 promovierte er zudem bei Prof. Dr. Michael Köhler an der Universität Hamburg zu einem Thema an der Schnittstelle zwischen Zivil- und Strafrecht einschließlich rechtsphilosophischer Aspekte („Teleologische Reduktion des Betrugstatbestandes aufgrund von Mitverantwortung des Opfers – unter besonderer Berücksichtigung des Kapitalanlage- und Kreditbetruges“; erschienen bei Duncker & Humblot, Berlin, 2002).

Derzeit leitet Dr. Frank Hennings die Bereiche Personal, Recht und Compliance bei der Funk Gruppe in Hamburg. Seine Aufgaben bestehen u. a. in Fragen der rechtlichen Risikoabsicherung und der Unternehmens-Compliance, aber auch z.B. in der Organisation der beruflichen Fort- und Weiterbildung. Vor seiner Tätigkeit für die Funk Gruppe war er für eine renommierte internationale Anwaltskanzlei tätig.