Das Wesentliche im Überblick

 

Mit den Fördermitteln der Funk Stiftung soll dazu beigetragen werden, das Bewusstsein für einen

methodischen und analytischen Ansatz der Risikobeurteilung und -bewältigung weiterzuentwickeln.

Zu diesem Zweck konzentriert sich die Funk Stiftung auf Forschungs-, Bildungs- und Praxisprojekte.

 

  • Weltweit erste Stiftung im Kontext Förderung Risikomanagement und Risikobewusstsein
  • Ausstattung/Dotierung 20 Millionen Euro
  • Primäre Zielsetzungen:

Förderung von Risikoforschung

Weiterentwicklung des Risikobewusstseins

  • Konkrete Projekte:

Praxisorientierter und wissenschaftlicher Innovationspreis
Unterstützung von Bildungsprogrammen
Entwicklung von Risikobewertungsmodellen und Tools
Multinationale Projekte

  • Zusätzliches Engagement in der Unterstützung kultureller Projekte und künstlerischer Talente, insbesondere im Bereich der klassischen Musik

 

   Finden Sie mehr Informationen zur Funk Stiftung in unserer Broschüre!